Seiten

28. Juli 2015

☆*:.。I ♥ Botox & Hyaluron。.:*☆

Hey ihr Lieben,

vor Kurzem habe ich mir endlich mal die Lippen aufspritzen, Augenbrauen anheben und meine komische Falte am Kinn auffüllen lassen! Deshalb habe ich entschlossen mal ein wenig darüber zu schreiben wie das so ist, da ich mir gut vorstellen kann, dass das einige von euch bestimmt interessieren wird ;)





Um Missverständnisse zu vermeiden, erkläre ich euch zunächst, welche Substanz wohin gespritzt wird, da hater fälschlicherweise oft Botoxlippen sagen. In die Lippen kommt ausschließlich Hyaluron, in die Stirn bzw. Augenbrauen Botox und ins Kinn Calcium. 

Hab mir davor noch nie die Lippen aufgespritzt, weil ich die Eier in der Hose nicht dazu hatte. Als ich einigen Freundinnen/Bekannten von meinem Vorhaben erzählt habe, kamen fast nur so Kommentare wie "ihh lass das, du siehst danach bestimmt wie ne Plastikpuppe aus/ wird bestimmt voll unnatürlich/ muss du dir das echt antun/etc". Das Übliche eben.



Meine Augenbrauen habe ich davor schon zweimal mit Botox aufspritzen lassen, glaube ich. Auf einer Schmerz-Skala von 1 (Spür Nix) bis 10 (unerträglich) ist das allerhöchstens ne 3. Anfangs sieht man erstmal gar nichts, der Effekt tritt erst nach ca. 4 Tagen auf. Und ja, ich kann meine Stirn noch super bewegen. Am liebsten hätte ich gerne einen dauerhaften Augenbrauenlift, da ich durch meine tief liegenden Augenbrauen zu ernst aussehe und wegen dem Hautüberschuss Schlupflider entstanden sind - ist beim Lidschatten auftragen der reinste Graus. Manche Ladies von euch wissen bestimmt, was ich meine.

Kommen wir nun zu den Lippen - bevor der ganze Spaß überhaupt losgeht, kommt natürlich eine Betäubungscreme drauf, die erstmal eine halbe Stunde einwirken muss. Die Lippen werden dann schön taub und man redet wie ein Neandertaler, was schon sehr amüsant sein kann, wenn man auf eine Frage der Arzthelferin anworten muss :)

Ich wollte, wie ihr euch denken könnt, kein natürliches Ergebnis. Es sollte so zwischen man sieht etwas und Porno sein, so wie bei Kylie Jenner :D

Man, war ich aufgeregt! Als dann endlich der erste Pieks kam, dachte ich mir nur... AUA. Auf meiner Schmerz-Skala war das Locker ne 5 bis 6. Aber wie heißt es so schön? Nur die Harten kommen in den Garten. Nach fünf Minuten war ich auch schon fertig. Als ich dann in den Spiegel sah, erblickte ich einen ganz anderen Menschen, der ziemlich gut aussah :D

 Bin super zufrieden mit dem Ergebnis <3

Seht selbst:





Und zuletzt mein Profil :) Bitte entschuldigt meine hässliche Nase. Durch die Lippen wirkt sie jetzt zum Glück viel kleiner :D Das hält mich aber trotzdem nicht davon ab, sie verkleinern zu lassen.


Damit ihr den Unterschied noch besser sehen könnt: 



VORHER *gäääähn*
NACHHER BÄÄÄM ♥




















Leider, LEIDER hält das ganze allerhöchstens 4 Monate, dann muss ich wieder unter die Nadel. Beim nächsten mal möchte ich sie etwas größer haben, weil ich neugierig bin, wie das wohl aussehen mag. 

Na los, steinigt mich.



Hier noch mit ordentlich Makeup und Perücke :)



 


 

Ich finde mich mit vollen Lippen schöner. Wenn jetzt irgendjemand kommt mit "brauchst dich nicht wundern bei deinem Aussehen böse Kommentare zu bekommen" oder "wie kann man sich nur so verunstalten, kein Selbstbewusstsein oder was", verweise ich gerne auf meinen Natural Girls vs. Fake Girls Post. Außerdem kann sich jener ganz hinten anstellen, um meinen Knackarsch zu küssen.


 
Das gif sagt schon alles.  ↓↓↓





Lol. Ich liebe Heidi Montag.







Wenn ihr wissen wollt, bei wem ich es gemacht habe und was es kostet, seid so nett und kontaktiert mich privat.


Wir Plastics müssen zusammen halten.


xoxo